Aktuelles

Staatssekretär Volker Schebesta MdL, Leiter der Kita Kinderhaus am Egelsee, Hannes Eisenbraun

„Wir brauchen mehr Menschen, die Lust haben, den Beruf zu ergreifen“

Das Kinderhaus am Egelsee ist mit acht Gruppen und 120 Kindern eine der größten Kindertagesstätten in der Region. Das baden-württembergische Kultusministerium hatte beim Leiter der Kita, Hannes Eisenbraun, angefragt, ob er es sich vorstellen könne, dass die Kick-off-Veranstaltung der Werbe-Kampagne für mehr Erzieher und Erzieherinnen in Neuhausen stattfinde. Eisenbraun sagte – natürlich in Absprache mit dem Träger – zu. Und so begrüßte er Mitte Januar zusammen mit vielen Erzieherinnen und Erziehern und noch mehr Kindern den Staatssekretär und seine Mitarbeitenden und viele Pressevertreter im Kinderhaus. Die groß angelegte, landesweite Kampagne hat das Motto „Mehr bekommst du nirgendwo“. Sie bringt Faktisches und Emotionales zusammen, räumt mit Vorurteilen auf und zeigt die vielen positiven Seiten des anspruchsvollen, aber sehr inspirierenden und abwechslungsreichen Berufes der Erzieherin beziehungsweise des Erziehers sowie der Sozialpädagogischen Assistentinnen und Assistenten.

mehr

„Es ist eine sehr bereichernde Tätigkeit“

Bestimmte Voraussetzungen müssen Interessierte nicht mitbringen. Hilfreich sind juristische oder medizinische Vorkenntnisse, aber sie sind nicht zwingend nötig. Wer Interesse an diesem Thema hat und daran, Menschen zu beraten, ist genau richtig. Grundlage der Beratungen im Bürgertreff sind die Ideen und Ziele des Vereins „ESSLINGER INITIATIVE Vorsorgen – Selbstbestimmen e.V.“ Es ist eine Initiative für die Wahrung von Menschenwürde und Selbstbestimmung im Alter und bei Krankheit. Sie hat Formulare entwickelt, damit Menschen Vorsorge treffen können für die Zeit einer möglichen schweren Krankheit und Entscheidungsunfähigkeit, auch am Ende des Lebens. Diese Formulare nutzen die Volunteers im Ostertagshof auch für ihre Beratungsgespräche.

mehr

Jano Lauer, seine Schwester Jula und ihre Freundin Elli Kunze mit BM Ingo Hacker

„Es ist großartig, wie ihr euch für unsere Umwelt und unseren Ort einsetzt“

„Wir alle sind froh, dass es junge Menschen wie euch gibt“, sagte Bürgermeister Ingo Hacker. Vor einer Woche waren Jano Lauer, seine neunjährige Schwester Jula und ihre gleichaltrige Freundin Elli Kunze zu Besuch bei Bürgermeister Ingo Hacker. Sie hatten ein ganz besonderes Anliegen. Sie stört der Müll, der dort herumliegt, wo sie gerne spielen – auf den Wiesen und Feldern rund um Neuhausen. Aber anstatt sich zu ärgern oder zu beschweren, haben sie den Müll eingesammelt. „Wir haben einen Club gegründet“, erzählten die beiden Mädchen und sie haben sogar Visitenkarten gebastelt.

mehr

Veranstaltungen
Januar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6
06.01.2023 17:00

Gospelkonzert mit Tracey Jane Campbell

mehr

7
07.01.2023 08:00

Tannenbaum-Sammelaktion

mehr

8
9 10 11 12 13 14
14.01.2023 13:00

Narrenbaum stellen

mehr

14.01.2023 16:00

After-Narrenbaum-Stell-Party

mehr

14.01.2023 16:00

Kappenabend bei der Bürgergarde

mehr

15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26
26.01.2023 14:00

Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung

mehr

27
27.01.2023 19:33

NBN Kostüm-Prunksitzung

mehr

28
28.01.2023 09:00

Altpapiersammlung im Januar

mehr

28.01.2023 19:33

NBN Kostüm-Prunksitzung

mehr

29
30 31
A - Z

Hier geht es zu unseren
Rathausdienstleistungen

Wir sind für Sie da

Online-Terminvereinbarung / Bürgerbüro / Standesamt
Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen zu Stellenangeboten finden Sie hier.

Hilfe für die Ukraine

Informationen für Geflüchtete
Informationen zu Hilfsangeboten

Mitteilungsblatt

Die ersten Seiten unseres Mitteilungsblattes finden Sie hier.

Newsletter

Sie interessieren sich für unseren Newsletter?
Hier geht es zur Anmeldung.
Hier zur Abmeldung.

Krisentelefon

Auf dieser Seite finden Sie Kontakte für Beratungen.