Aktuelles

Älterwerden in Neuhausen

Älterwerden in Neuhausen - Einladung zur Bürgerwerkstatt. Sie sind herzlich eingeladen als Gemeinschaft darüber zu sprechen, wie wir das Älterwerden in unserer Stadt positiv gestalten können. In einer Bürgerbefragung haben wir bereits wertvolle Erkenntnisse und Einsichten gewonnen und mit diesen Ergebnissen möchten wir gemeinsam Ideen für die Zukunft entwickeln. Die Bürgerwerkstatt bietet eine einzigartige Gelegenheit, aktiv an der Entwicklung unserer Stadt teilzunehmen. Gemeinsam können wir Lösungen finden und eine lebendige, inklusive Umgebung für alle Generationen schaffen.

mehr

„Schneewittchen und die sieben Hasen“

Es waren einmal viele Märchen in einem, eine Stiefmutter, die immer die Schönste sein möchte und dafür nicht gerade zimperlich ist, ein böser Wolf, der eigentlich gar nicht so böse ist, ein nicht sehr redseliger Jäger, viele Waldtiere, die demokratisch einen neuen König wählen wollen, aber da jeder nur sich selbst wählt, bricht das Chaos aus, sprechende Bäume, kluge Eulen, die hübsche Schneewittchen – und sieben Hasen, die natürlich gerne Karotten naschen und außerdem dem Charme von Schneewittchen sehr lange erfolgreich trotzen. Geschrieben hat das Stück die Lehrerin und Leiterin der Theater-AG Lara Mai, die sich immer zusammen mit den Kindern der AG inhaltlich mit einem Thema beschäftigt, Wünsche sammelt und dann für die Kinder exakt die Rollen entwirft und die Texte schreibt. In diesem Jahr waren Kinder aller Klassenstufen eingeladen, mitzumachen. Und viele Erstklässler waren dabei, die sich mutig auf die Bühne gewagt haben und teilweise lange Texte hatten. Die Kinder der Musik-AG unter der Leitung von Christine Schmid präsentierten sehr gekonnt witzige Lieder.

mehr

15 Schulsiegerinnen und Schulsieger waren in Neuhausen

Wer ist die beste Vorleserin beziehungsweise der beste Vorleser? Beim Regionalentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lasen am Montag vergangener Woche 15 Schulsiegerinnen und Schulsieger um die Wette. Wie in den Jahren zuvor wurde der Regionalentscheid von der Öffentlichen Katholischen Bücherei – Mediathek ausgerichtet. Mit circa 600.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern jährlich ist der 1959 ins Leben gerufene Vorlesewettbewerb der älteste und größte Schülerwettbewerb Deutschlands. In Neuhausen lasen 15 Jungen und Mädchen zunächst einen vorbereiteten Text und anschließend aus einem unbekannten Buch. Siegerin wurde die 11 Jahre alte Madleen Kinas, sie wohnt in Frickenhausen und besucht die Realschule Neuffen. Sie darf nun ihr Vorlesetalent beim Bezirksentscheid unter Beweis stellen. „Ganz großes Kompliment - ihr habt alle richtig gut gelesen“, betonte Andrea Zidek, die Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei.

mehr