16. October 2019

Warentauschtag in Neuhausen

Brauchbares zum Nulltarif – bringen – schauen – mitnehmen.

Ausrangiertes sinnvoll wieder verwenden - Müll vermeiden

Am Samstag, 23. November 2019 gibt es wieder die Gelegenheit, gut erhaltene und saubere Gegenstände, die zu schade zum Wegwerfen sind, in die Egelsee-Festhalle zu bringen, wo sie freudige Abnehmer finden werden.Sie dürfen mitnehmen, was Sie brauchen können.

Willkommen sind saubere, funktionstüchtige, gut erhaltene Gegenstände des täglichen Bedarfs, z.B. Geschirr, Haushaltswaren, Spielzeug, Bücher, Wäsche, Kleidung, Kleinmöbel, voll funktionsfähige Elektro-Kleingeräte.

Nicht angenommen werden Ski und Skischuhe, Schlittschuhe, Inliner, Schulranzen, Kinder-Autositze und Kinderwagen (für diese Artikel gibt es spezielle Basare oder Börsen) sowie Computer, Auto-Ersatzteile, Problemstoffe, Batterien und Akkus, Fernseher, Elektrogrillgeräte, Jahrgänge von Zeitschriften und Sperrige Gegenstände.
Intakte, brauchbare sperrige Gegenstände (z.B. Möbelstücke, Kühlschränke, Fernseher, Waschmaschinen) können über die Verschenkbörse im Mitteilungsblatt der Gemeinde Neuhausen a.d.F. oder über den Verschenkmarkt auf der homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes Esslingen angeboten werden.

Bitte geben Sie Ihre Waren nicht schon vor dem Eingang der Egelsee-Festhalle ab.  Händler sind nicht erwünscht. Die angebotenen Gegenstände sind zur eigenen Nutzung bestimmt.

Der Warentauschtag ist keine Veranstaltung für kostenlose Müllentsorgung, keine Abgabestelle für nicht funktionsfähige Elektrogeräte und kein Ersatz für die Sperrmüllabfuhr. Die Veranstalter kontrollieren den „Wareneingang“ und sind berechtigt, nicht funktionierende, unhygienische, unbrauchbare Teile zurückzuweisen. Was wirklich in den Müll gehört, muss von den Anliefernden wieder mitgenommen werden.

Die übrig gebliebenen Waren werden von ehrenamtlichen Helfern sorgfältig in Wertstoffe und Restmüll sortiert und entsorgt.


Ansprechpartnerin bei der Gemeindeverwaltung: Uta Kahnt, Tel. 07158/98 00 756.