02. October 2019

Die Vortragsreihe im Bürgertreff startet im Oktober in ihre neue Saison

Von der Magie der Farben, vom Glück und von Weltreligionen

 „Was alle interessiert“

Das ist das Motto der Vortragsreihe und das seit vielen Jahren. Derzeit organisieren Ulla Toebe, Rosemarie Kremer und Wolfgang Törpe vier Veranstaltungen pro Wintersaison. Das Team ist gut eingespielt, arbeitet gut zusammen und ergänzt sich perfekt. Jeder weiß, was zu tun ist und doch wäre weitere Unterstützung willkommen, „willkommen ist zum Beispiel jemand mit neuen Ideen, Impulsen und Gedanken“, sagte Wolfgang Törpe.

Aktuelle Fragen bestimmen die Themenschwerpunkte

Verschiedene Themenschwerpunkte haben sich in den vergangenen Jahren herauskristallisiert. Zum einen sind es aktuelle Fragen. Im vergangenen Jahr standen etwa Bildbearbeitung oder Erfahrungsberichte von Geflüchteten auf der Themenliste, außerdem widmen sich die Vorträge der Aufklärung sensibler Themen wie der Wahl der letzten Ruhestätte und der Patientenverfügung. Aber auch allgemeine interessante Fragen stehen immer wieder im Fokus, so auch in dieser Saison. Dem Team ist ein breites Spektrum an Themen wichtig, die Vielfalt. Eben, „was alle interessiert“, Zielgruppe sind auch junge Menschen, „wir wollen nicht nur für Ältere was machen“.

Postive Rückmeldungen motivieren

Viel Zeit investiert das Team im Vorfeld in jedes Thema und in die Auswahl des Referenten. Im Umgang mit den Referenten ist zum einen Klarheit, zum anderen aber auch Fingerspitzengefühl notwendig. Und beides hat das Team perfekt miteinander verbunden. Das Team bekommt viele positive Rückmeldungen aus dem Publikum, das motiviert immer wieder neu. „Es macht großen Spaß“, betonen alle drei.
Wichtig ist es ihnen, dass auch die Referenten nach den Volunteersgrundsätzen des Landkreises arbeiten. Die Referenten bekommen für ihren Vortrag also kein Honorar, lediglich die Fahrtkosten werden erstattet. Wolfgang Törpe hat auch schon selbst Vorträge erarbeitet: „Ich habe ein tolles Echo erfahren.“ In dieser Saison untersucht er in seinem Vortrag unter anderem die Geschichte und Entwicklung der verschiedenen Religionen, Gemeinsamkeiten und Verbindendes, Unterschiede und Trennendes. Wer Interesse hat, mitzuarbeiten ist herzlich willkommen, entgegen genommen werden auch Themenvorschläge für Vorträge, Tel. 07158/940933 (Meta Dechent).

Um 19 Uhr geht's los

Jeder Vortrag dauert rund eine Stunde, Beginn ist immer um 19 Uhr. Im jeweiligen Vortrag gibt es vor allem allgemeine Informationen zu einem Thema, angeboten wird auch eine kurze Fragerunde. Und wer sich weiter informieren will, erhält im Anschluss viele Hinweise auf Beratungsstellen für die konkreten persönlichen Anliegen.
 

Vortragsreihe – Die Termine

17.10.19 Magie der Farben – Teil 1, Annette Jahn, Dipl.-Gestalterin für Farbe und Raum
14.11.19 Magie der Farben – Teil 2, Annette Jahn, Dipl.-Gestalterin für Farbe und Raum
23.01.20 Glück in sieben Kapiteln, Inge Hafner, Sozialwissenschaftlerin
12.03.20 Judentum – Christentum – Islam, Wolfgang Törpe