08. März 2019

Ausgewählte Einzelstücke – individuelle Beratung

Serie Einzelhändler/Selbstständige Teil 65  - Mode Tatiana Kiss

Schon in ihrer Kindheit hat sich Tatiana Kiss für Stoffe, für Mode und fürs Häkeln, Stricken, Schneidern und Gestalten interessiert. Zum 1. Juli 2018 hat sie die Modeboutique Kern in der Unteren Bachstraße offiziell übernommen, es heißt nun Mode Tatiana Kiss. Seitdem bietet sie in dem kleinen und feinen Ladengeschäft eine individuelle Beratung und ausgewählte Kleidungsstücke an, manche von ihnen hat sie selbst entworfen und geschneidert und mit ihrem eigenen Label versehen, Tatiana Kiss: „Wir haben die Kollektion erweitert mit größeren Größen und auch für die jüngere Generation als Zielgruppe.“
Bei ihr gibt es nicht jedes Modell in allen Größen, „es sollen ja nicht alle gleich aussehen, aber für jeden Geschmack haben wir was“, erklärte sie. Früher war sie Kundin, dann Mitarbeiterin, jetzt ist sie Inhaberin. Viele der Kundinnen kennt sie von damals, „das war auch der Grund, weshalb wir den Schritt gewagt haben.“ Sie konzentriert sich fast ausschließlich auf den Modebereich und Accessoires wie Taschen, Schals und Mützen. Viele Stammkundinnen sind ihr treu geblieben, neue sind dazu gekommen. Früher war die Zielgruppe eher Frauen ab 50 Jahren, das hat sich geändert. Heute bringen viele Kundinnen auch ihre Töchter mit. „Sie schätzen die angenehme Atmosphäre hier und dass es hier keine Massenware gibt.“ Wenn sie merkt, dass die Leute gerne kommen, sie sich inspirieren lassen und vielleicht sogar ein neues Lieblingsteil finden, hat sie ihr Ziel erreicht: „Ich berate sehr gerne und begeistere die Leute gerne mit Neuem, es ist schön zu sehen, wenn Frauen auch den Mut zu neuen Farben und Schnitten haben.“ Es ist ihr wichtig, dass jede Frau ihren eigenen Stil findet und sich wohl fühlt. Unterstützt wird sie von ihrem Mann Thomas. Seit mindestens 15 Jahren wohnen die beiden mit ihrer Familie nun in Neuhausen. „Wir sind gut angekommen und gut angenommen worden, wir fühlen uns hier zu Hause.“ In der Ukraine hat sie Germanistik studiert, später als Managerin in einem kleinen Betrieb in Moskau gearbeitet und in Deutschland hat sie sich dann für den Modebereich begeistert.
Wenn ein Kleidungsstück nicht ganz so passt wie gewünscht, ändert sie es auch gerne in ihrer eigenen kleinen Schneider-Werkstatt für die Kundinnen. Die Kooperation mit den anderen Einzelhändlern in Neuhausen sei sehr gut: „Wir unterstützen uns gegenseitig.“ Und Bürgermeister Ingo Hacker betonte bei seinem Besuch: „Wir wünschen Ihnen alles Gute. Für eine Gemeinde wie Neuhausen ist es wichtig, dass es den klassischen Einzelhandel und seine Vielfalt weiterhin gibt. Denn ebenso wichtig wie das Einkaufen ist die Kommunikation, das Gespräch mit anderen.“ Langsam hält der Frühling Einzug – auch mit einer neuen Kollektion bei Tatiana Kiss.
In einem kreativen Workshop möchte sie nun Interessierten eine moderne und exklusive Häkeltechnik. In dieser besonderen Häkeltechnik lassen sich Oberteile ebenso herstellen wie verschiedene Accessoires. Weitere Informationen gibt es direkt bei Tatiana Kiss, einige Beispiele zeigt sie in ihrem Ladengeschäft.
Mode Tatiana Kiss - Untere Bachstraße 2 – in Neuhausen, Tel. 07158-65668, E-Mail : modekiss@dont-want-spam.gmx.de.
Die Öffnungszeiten: Di, Do und Fr. 9:30 bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr, Mi 9:30 bis 13 Uhr, Sa 10 bis 13 Uhr, Mo geschlossen.