21. Dezember 2018

"Wichtiger Anreiz zum Umstieg aufs Rad"

Radweg über die Körschtalbrücke ist eröffnet und eingeweiht

"Wichtiger Anreiz zum Umstieg aufs Rad" Am Dienstag vergangener Woche wurde der Radweg über die Körschtalbrücke eingeweiht und offiziell eröffnet. Landesverkehrsminsiter Winfried Hermann (Grüne) und Regierungspräsident Wolfgang Reimer befuhren den Radweg zusammen mit dem ADFC-Kreisvorsitzenden Thomas Rumpf. Das Band wurde dann von Bürgermeistern angrenzender Kommunen und Landtagsabgeordneten gemeinsam durchgeschnitten. Insgesamt hat das Land 2,5 Millionen Euro investiert, um die Lücke im radwegenetz zwischen Neuhausen und Ostfildern zu schließen. Bürgermeister Ingo Hacker betonte: "Der neue Radweg ist sicher nicht nur für Schülerinnen und Schüler, sondern auch für Berufstätige ein wichtiger Anreiz zum Umstieg auf das Fahrrad oder Pedelec."