Viel Freude bei Kindern über und mit dem Natur- und Sozialprojekt „Garten³“

Kinder der Kita Don Bosco vor ihrem Hochbeet

Volksbank Filder eG spendet Hochbeete und Insektenhotels

„Im Sommer haben wir gemeinsam mit den Kindern Tomaten, Erdbeeren und Schnittlauch gehegt und gepflegt“, erzählte Michaela Dreizler, die Leiterin des katholischen Kindergartens Don Bosco. Während des ersten Corona-Lockdowns hatten die Erzieherinnen das Hochbeet aufgebaut und bepflanzt. In vielen Kitas und Einrichtungen in Neuhausen und auf den ganzen Fildern stehen inzwischen Hochbeete, weitere werden derzeit aufgebaut. Im Herbst 2021 hat die Volksbank Filder eine erneute Ausschreibung geplant.

Das Projekt „Garten³“ vereint symbolisch drei Dimensionen: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Realisiert wurde die Aktion mit Mitteln aus dem Gewinnsparen. Gespendet wurden Hochbeete inklusive Erde und Samen für verschiedene Kräuter und Gemüse an die Kindertagesstätte Don Bosco, die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde, die Kindertagesstätte Rohrspätzle, das Nesthäkchen und den Sportkindergarten, das Kinderhaus am Egelsee, die Mozartschule und die Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen. Das Rohrspätzle erhielt außerdem den Zuschlag für ein Insektenhotel mit Sämereien für blühende Wiesen und Gärten.

Ein Ziel des Projektes ist es, bei Kindern frühzeitig das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und regionale Produkte zu fördern. Kinder erleben ihre Umwelt und die Natur als komplexes Zusammenspiel vieler Faktoren sowie ganz praktisch und mit allen Sinnen beim Pflanzen und Pflegen, beim Ernten und Zubereiten. Artenvielfalt und Artenschutz steht im Zentrum des Projektes „Insektenhotels“. „Wir unterstützen das Naturprojekt sehr gerne, da es neben den reinen Bildungsthemen zusätzlich Werte wie Verantwortung und nachhaltiges Handeln vermittelt“, sagte der Vorstandssprecher der Volksbank Filder eG Rainer Spannagel.

Und Bürgermeister Ingo Hacker betonte: „Sich zu bewegen, mit anderen zusammen etwas zu gestalten und im Freien aktiv zu sein, ist für Kinder unglaublich wichtig. Vielen Dank an die Volksbank, dass sie es mit diesem sehr durchdachten und facettenreichen Projekt Kindern ermöglicht, all diese Themen spielerisch zu erkunden und zu erfahren.“