Kitas sind ab 17.5. wieder geöffnet

Inzidenzwert in drei Tagen in Folge unter 165

Leider mussten die Kindertagesstätten am 26. April aufgrund des dauerhaft hohen Inzidenzwertes im Landkreis Esslingen geschlossen werden. Da der Inzidenzwert im Landkreis Esslingen an fünf Tagen in Folge nun unter 165 lag, können Kindertageseinrichtungen wieder öffnen. In Neuhausen sind alle Kindertageseinrichtungen aller Träger seit 17.5.2021 wieder für den Normalbetrieb unter Pandemiebedingungen geöffnet. Alle hoffen sehr, dass die Inzidenzwerte nicht wieder ansteigen und die Kitas dann möglicherweise erneut geschlossen werden müssen. Die Erzieherinnen und Erzieher freuten sich sehr auf die Kinder.
Auch die Schulen sind gemäß den Bestimmungen des Kultusministeriums wieder geöffnet für den Präsenz- beziehungsweise Wechselunterricht. Die Eltern werden von den Schulen und Kindertageseinrichtungen direkt informiert. Die Eltern der Kindergartenkinder wurden außerdem von der Gemeindeverwaltung angeschrieben und gebeten, die vor der Schließung ausgeteilten Selbsttests zu Hause durchzuführen und das Kind erst in die Einrichtung zu bringen, wenn der Schnelltest negativ ausgefallen ist.

Für die vorhergehenden Schließungen der Kindertageseinrichtungen wurden den Eltern keine Betreuungsentgelte berechnet, nur die Notbetreuungszeiten wurden abgerechnet. Das hatte der Gemeinderat jeweils zeitnah beschlossen. Ob die Entgelte für die dritte Schließung (ab 26. April 2021) ebenfalls nicht abgerechnet werden, wird in der Gemeinderatssitzung im Juni beschlossen.