Förderverein Ostertagshof erhält Spende von dm-Filiale in Neuhausen

Anastasia Vinogradov, Julia Kobitzki, Rolf Haas und Ulrich Krieger

„Wir freuen uns, dass wir diese Summe erreicht haben“, sagte Julia Kobitzki. Sie ist die neue Filialleiterin des dm-Marktes in Neuhausen und überreichte gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Anastasia Vinogradov eine Spende in Höhe von exakt 672,78 Euro an Rolf Haas und Ulrich Krieger vom Förderverein des Ostertagshofes.

„Wir sind sehr froh, dass wir den Förderverein Ostertagshof als Spendenpartner gewinnen konnten. Das Profil des Fördervereins passt sehr gut zu dem, was wir unterstützen wollen.“

Rolf Haas als Vorsitzender des Fördervereins bedankte sich für die großzügige Spende. Bundesweit hatten dm-Filialen am 28.09. einen Teil der Tageseinnahmen gesammelt und spenden sie nun an gemeinnützige Organisationen und Vereine.

An diesem Tag im September war auch der Förderverein vor Ort und stellte unter anderem die Arbeit im Bürgertreff und im Betreuten Wohnen im Ostertagshof und die Idee der SOS-Dosen vor.