Eine schöne Woche voll Spaß und guter Laune

Leiter und Teilnehmer des Ferienprogramms

„Vom Feld auf den Teller“ – Kinderferienprogramm der Katholischen Kirche

Eine schöne Woche voll Spaß und guter Laune

Trotz Corona: So viele Kinder wie in den vergangenen Jahren waren mit viel Spaß dabei. 30 Kinder im Grundschulalter besuchten vom 17. bis 21. August das Sommerferienprogramm der Katholischen Kirche unter dem großen Thema „Vom Feld auf den Teller“. Hauptverantwortlich organisiert wird das Ferienprogramm von Daniela und Christoph Böckenhoff. Unterstützt wurden sie wie in den vergangenen Jahren von einem festen Team, in diesem Jahr waren außerdem zwei Firmlinge dabei. Manche der Leiter waren als Kinder selbst begeistert Teilnehmer des Ferienprogramms. „Das hat uns sehr gefreut. Es war eine wirklich gute Gruppe die toll harmoniert hat. Uns allen war es wichtig, das Ferienprogramm trotz Corona anzubieten, auch weil in den letzten Monaten so viel ausgefallen ist, vielleicht bei manchen sogar der Urlaub mit der Familie. Wir wollten den Kindern eine Auszeit vom Alltag schenken und gemeinsam eine schöne Woche gestalten.“

Erst Ende Juli hat das Team bei einem Planungswochenende das endgültige Programm gemäß der gültigen CoronaVO festgelegt. Nicht alle Ideen konnten realisiert werden, die geplanten Ausflüge zu Ritter-Sport und einem Erlebnisbauernhof fielen leider aus und das gemeinsame Mithelfen beim Zubereiten von Mahlzeiten ebenso. Spaß hatten die Kinder trotzdem - eben in Neuhausen und um Neuhausen herum. Die Woche begann mit Kennenlernspielen, verschiedenen thematischen Stationen und einem Stadtspiel, mit vielen Fragen rund um Lebensmittel und Werkzeuge. „Das Thema Lebensmittel ist sehr spannend, gerade für Kinder, oft ist ihnen nicht ganz klar, wo was herkommt“, sagte Daniela Böckenhoff. Die Kinder haben außerdem Brettspiele selbst gestaltet, machten eine Fahrradtour zum Hagenauer Hof und warfen dort ebenso wie beim Talhof bei spannenden Führungen einen Blick hinter die Kulissen. Die Kinder durften nicht nur selbst Himbeeren pflücken – sie haben auch gemeinsam Marmelade gekocht. Auf dem Hagenauer Hof sammelten sie selbst Eier ein und durften dazu auch ins Gehege. Viel Spaß machte den Kindern eine Fahrradtour mit Bachwanderung am Fleinsbach und am letzten Tag das bunte Abenteuer- und Spielprogramm auf dem Lagerplatz der Pfadfinder. Es war eine bunte Woche mit vielen wunderschönen und unvergesslichen Erlebnissen.