Ein Schutzschild für jedes Klassenzimmer

Schüler der FSS bauten Schutzschilde für alle Klassenzimmer der Mozartschule

Schüler der FSS bauten 22 Schutzschilde für die Mozartschule

„Wir haben aktuell 18 Klassenzimmer und können mit Euren Schutzschilden nun alle Klassenzimmer und auch noch einige Fachräume ausstatten – herzlichen Dank, jetzt sind wir top ausgestattet“, bedankte sich der Schulleiter der Mozartschule Nils Tei bei den Schülern der Technikgruppe der Klasse 7a der Friedrich-Schiller-Schule.

Techniklehrerin Rebecca Ludwig hatte die Holzelemente vorgesägt, im Technikunterricht haben die Schüler die Blöcke dann mit dem Bandschleifer geschliffen, „besonders fein, weil es für Grundschüler ist“.

In mehreren Baumärkten war Rebecca Ludwig unterwegs, um das Material zu besorgen. Auch die Plexiglasscheiben hat sie selbst auf die notwendige Größe zugeschnitten.

„Einfach großartig“, sagte Nils Tei. Und die Schüler betonten: „Uns hat es Spaß gemacht.“