Beispielhafte Leistung eines tollen Teams

DRK-Bereitschaft Neuhausen beim Auswerten der Schnelltests

Die DRK-Bereitschaft Neuhausen hat im Auftrag der Gemeinde Neuhausen 2.600 Schnelltest für die Bevölkerung in Neuhausen durchgeführt

350 Stunden, 17 Termine und über 2.600 Schnelltests - diese Zahlen sprechen für sich. Im Auftrag der Gemeinde hat die DRK-Bereitschaft Neuhausen die Schnelltests durchgeführt – ergänzend zum Angebot der Apotheken in der Egelseehalle. „Herzlichen Dank an alle, die dieses Angebot möglich gemacht haben“, sagte Bürgermeister Ingo Hacker.

Und weiter: „Jeder Schnelltest hat dazu beigetragen, dass die Pandemie sich nicht noch weiter verbreitet hat. Es war eine beispielhafte Leistung eines tollen Teams.“

„Durch die gute Zusammenarbeit mit der Leitung des Ordnungsamtes der Gemeinde Neuhausen, der Firma Balluff und unserer ehrenamtlichen Mannschaft konnten wir diese außergewöhnliche Herausforderung stemmen und bewältigen“, betonte Patrick Wagner, Bereitschaftsleiter und Leiter der Schnellteststation. Innerhalb von nur einer Woche wurde die Aktion geplant und umgesetzt. Möglich war sie auch, weil die Firma Balluff Räumlichkeiten in der Gartenstraße kurzfristig für diese Zeit kostenlos zur Verfügung gestellt hatte.

„Unsere aktive Mannschaft war seit Anfang März für die Bürgerinnen und Bürger im Einsatz, ehrenamtlich, unentgeltlich und neben ihrer beruflichen Tätigkeit. Das kann für einen bestimmten Zeitraum wöchentlich geleistet werden, aber nicht auf Dauer.“ Deshalb endete Mitte April das Angebot.

Aus der Bevölkerung gab es viele positive Rückmeldungen für die schnell und professionell durchgeführten Schnelltests. Besonders bei seinem Team bedankte sich Patrick Wagner: „Von Anfang bis Ende haben alle immer 100% gegeben. Ich bin stolz auf meine Mannschaft.”