Baumfällarbeiten am Klärwerk

In den kommenden Jahren wird die Kläranlage in mehreren Bauabschnitten und unter laufendem Betrieb ertüchtigt.

Der Baubeginn wird Anfang des Jahres 2021 erfolgen. Bereits Ende des Jahres 2019 wurden auf dem Gelände des Klärwerks am Sulzbach durch Mitarbeiter des Bauhofs mehrere Bäume gefällt, um das Baufeld für ein neues Regenüberlaufbecken / Havariebecken mit einem Fassungsvolumen von rund 430 Kubikmetern frei zu machen.

Der Baumfällung vorangegangen waren alle artenschutzfachlich notwendigen Untersuchungen.

Das Regenüberlaufbecken hat die Aufgabe, bei Regen große Wassermengen sowie im Havariefall giftige Stoffe (beispielsweise Benzin, Diesel oder Öl) vor der eigentlichen Kläranlage aufzunehmen.

So wird eine Überlastung der Kläranlage sowie des Sulzbaches vermieden.