Aktuelle Meldungen

Wahlhelfer beim Einsatz im Wahllokal

Der 17. Landtag von Baden-Württemberg ist gewählt - die Ergebnisse in Neuhausen und im Land

(Die Ergebnisse von 2016 stehen in Klammern) Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg am 14.03.2021 lag in Neuhausen bei 67,93 (76,07) Prozent, im Land bei 63,7 (70,4) Prozent. In Neuhausen gingen 5.819 von 8.566 Wahlberechtigten zur Wahl. Sie gaben 5.776 gültige und 43 ungültige Stimmen ab.

mehr

Auch Grundstücke in Neuhausen sind betroffen

Seit der Erstellung der Hochwassergefahrenkarte Körsch von 2012 wurden zahlreiche Baumaßnahmen an und in Gewässern im Einzugsgebiet der Körsch durchgeführt. Zur Aktualisierung der Hochwassergefahrenkarte ist eine Überarbeitung erforderlich. Hierzu müssen verschiedene Gewässerabschnitte vermessen werden.

mehr

Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg am 14.03.2021

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am kommenden Sonntag wird der 17. Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Meine dringende Bitte an alle Wahlberechtigten: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch – jede einzelne Stimme zählt. Nicht in allen Ländern der Erde ist das Recht frei zu wählen so selbstverständlich wie bei uns. Und auch in Deutschland war dieses Recht nicht immer selbstverständlich.

mehr

Informationen zur Landtagswahl am 14.03.2021

Öffnung der Wahllokale: Die Wahllokale sind am Wahlsonntag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte bringen Sie zur Wahl Ihr Wahlbenachrichtigungsschreiben und Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit. Direkt im Anschluss an die Wahl (ab 18 Uhr) werden in den Wahllokalen und im Rathaus die Stimmzettel öffentlich ausgezählt. Aufgrund der notwendigen Hygienevorschriften sind Sie unter Umständen einem anderen Wahllokal zugeordnet als bisher.

mehr

Kinder der Kita Don Bosco vor ihrem Hochbeet

Viel Freude bei Kindern über und mit dem Natur- und Sozialprojekt „Garten³“

„Im Sommer haben wir gemeinsam mit den Kindern Tomaten, Erdbeeren und Schnittlauch gehegt und gepflegt“, erzählte Michaela Dreizler, die Leiterin des katholischen Kindergartens Don Bosco. Während des ersten Corona-Lockdowns hatten die Erzieherinnen das Hochbeet aufgebaut und bepflanzt. In vielen Kitas und Einrichtungen in Neuhausen und auf den ganzen Fildern stehen inzwischen Hochbeete, weitere werden derzeit aufgebaut. Im Herbst 2021 hat die Volksbank Filder eine erneute Ausschreibung geplant.

mehr

Musterbeispiel Briefwahlunterlagen

Wichtige Informationen zur Landtagswahl am 14.03.2021

Briefwahlunterlagen können online beantragt werden bis 11.03.2021, 12 Uhr. Den Link finden Sie auf unserer Homepage auf der Startseite oben rechts. Nach diesem Termin müssen Briefwahlunterlagen persönlich im Wahlamt beantragt und abgeholt werden. In begründeten und dringenden Ausnahmefällen können Briefwahlunterlagen auch noch am Wahlsonntag beantragt und abgeholt werden, dazu ist ein persönliches Erscheinen im Wahlbüro (Rathaus, EG, Zimmer 005) erforderlich. Wer Briefwahlunterlagen für eine andere Person beantragen oder abholen möchte, benötigt dazu eine schriftliche Vollmacht.

mehr

Bürgermeister Ingo Hacker und Jörg Moosmann (NintegrA)

Wiedereröffnung ist für Mai geplant

Im Mai soll der CAP-Markt eröffnet werden, neuer Betreiber ist die NintegrA-Unternehmen für Integration gGmbH. Jörg Moosmann, Fachbereichsleitung CAP-Lebensmittelmärkte + iD-Drogeriemärkte, hatte Bürgermeister Ingo Hacker zu einer Baustellen-Besichtigung eingeladen. "Wir planen derzeit, den Markt im Mai zu eröffnen", so Moosmann. Da derzeit aufgrund der Corona-Pandemie keine große Einweihung gefeiert werden kann, soll es im kommenden Jahr ein großes Fest geben.

mehr

Hilfseinsatz der Feuerwehren aus dem Landkreis in Kroatien

Mit dabei: Einsatzausrüstung und Werkzeuge

Am 29. Dezember 2020 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 6,2 auf der Richterskala Kroatien. Das Epizentrum des Bebens lag etwa 80 km südlich von Zagreb. Schon zwei Tage später hatte die FFW Neuhausen in einer spontanen Aktion eine erste Hilfslieferung ins Erdbebengebiet unterstützt. Nun wurde eine zweite Hilfslieferung organisiert, federführend von der Freiwilligen Feuerwehr Aichtal. Der Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen hatte um Unterstützung beim Transport durch die Wehren des Landkreises Esslingen gebeten. Feuerwehrkommandant Thomas Ernst, Andreas Hermann und Ralf Vollenkemper nahmen kurzfristig Urlaub und unterstützten mit dem Gerätewagen Transport (GW-T) die Hilfslieferung.

mehr

Was Hundehalter beachten sollten

Immer wieder erreichen das Ordnungsamt der Gemeinde Neuhausen Beschwerden von Bürgern über Belästigungen durch Hundekot. Besonders lästig sind diese Haufen auf Kinderspielplätzen oder Schulhöfen. Darüber hinaus hat der Halter oder Führer eines Hundes dafür Sorge zu tragen, dass dieser seine Notdurft nicht auf Grundstücken Dritter, auf öffentlichen Anlagen oder Geh- und Fußwegen verrichtet. Dennoch dort abgelagerter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen. Die Gemeindeverwaltung unterstützt Sie hierbei, an mehr als 20 „ROBIDOG-Stationen“ gibt es entsprechende Tüten und Entsorgungsmöglichkeiten.

mehr

Logo der Friedrich-Schiller-Schule

Stresstest Corona

Es ist eine Zeit großer Herausforderungen für alle: Schüler, Eltern und Lehrer. Seit Wochen sind die Schulen größtenteils geschlossen, physische Kontakte sind so weit wie möglich zu vermeiden. Wie erreichen Lehrer ihre Schüler in dieser Zeit? Zwei wichtige Instrumente der FSS sind die schulcloud.com und die DSB mobile App. Denn neben Unterricht in verschiedenen Formen ist auch eine schnelle und verlässliche Kommunikation wichtig, zwischen Lehrern und Schülern und Eltern und Schule.

mehr

Segenstüte der Sternsinger-Aktion 2021

„Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“.

Als klar wurde, dass auch die Sternsinger-Aktion in diesem Jahr nicht wie sonst stattfinden konnte, suchte das Sternsinger-Team um den Pastoralreferenten Carsten Heimpel schnell und kreativ nach Alternativen zu den Hausbesuchen. Die Spendenbereitschaft der Neuhäuser für die Sternsinger-Aktion ist immer groß – in diesem Jahr war sie sogar noch größer als sonst, Mitte Februar lag die Spendensumme bei 24.592,74 Euro.

mehr

Logo der Friedrich-Schiller-Schule in Neuhausen a.d.F.

Jedes Kind wird individuell begleitet und gefördert

„Wir möchten eine Schule sein, in der sich Ihr Kind wohl fühlt und bestmöglich auf ihr/sein Leben vorbereitet wird“, betonten Schulleiterin Ulrike Pisching und ihr Stellvertreter Dominik Kesenheimer. Zum Schuljahresbeginn 2020/21 haben sie die Schulleitung an der Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule übernommen. In einer Informationswoche vom 22. bis 26. Februar stellt die Schule sich und ihr Programm vor. Wie genau diese Woche gestaltet ist, erfahren Sie auf der Homepage der Friedich-Schiller-Schule. Die Schulanmeldung für Grundschüler ist vom 08.-11. März.

mehr

Bild mit Ampullen, mit freundlicher Genehmigung von Andre Zelck/DRK

Blutspenden weiterhin gestattet, sicher und wichtig

Blutspendetermine beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) werden unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt und sind daher auch in Zeiten der Corona-Pandemie gestattet, sicher und wichtig. Der nächste Blutspendetermin in Neuhausen findet am 02.03.2021 in der Egelsee-Festhalle statt. Bitte reservieren Sie sich Ihren Termin online.

mehr

Blick auf das Kinderhaus am Egelsee

Sie benötigen einen Kita-Platz für Ihr Kind?

Am 10. März 2021 findet die Platzvergabe der Kindergartenplätze für alle angemeldeten Kinder statt, die bis zum 31.10.2021 einen Kindergartenplatz beanspruchen. Die Platzvergabe der Krippenplätze für die Kinder, die bis 31.10.2021 einen Krippenplatz beanspruchen, ist am 14.04.2021.

mehr

Fasnet 2021 - Fasnet@home

Fasnet 2021 Unser dringender gemeinsamer Appell: Halten Sie sich unbedingt an alle aktuellen Corona-Verordnungen und Empfehlungen. Zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz von Ihren Freunden und Angehörigen. Der Hexentanz musste ebenso wie der Umzug am Fasnetssonntag und der Kinderumzug am Fasnetsdienstag abgesagt werden. Auch Feiern im kleinen Kreis sind nicht gestattet. Zur Erinnerung: Private Treffen im öffentlichen oder privaten Raum sind erlaubt im Kreis des eigenen Haushalts plus höchstens einer weiteren Person, die nicht zum eigenen Haushalt gehört. Auch der Aufenthalt im Freien ist ausschließlich alleine, mit Angehörigen des eigenen Haushalts und mit einer weiteren, nicht im selben Haushalt lebenden Person gestattet.

mehr

Harald Wittmann und BM Ingo Hacker vor der Egelsee-Festhalle

„Zum Wohl der Gemeinde und ihrer Einwohner“

Mehr als 45 Jahre lang war Erich Bolich ununterbrochen für die SPD im Gemeinderat. Am Ende der letzten Sitzung des Gemeinderates vor der Weihnachtspause verkündete Erich Bolich öffentlich seinen Wunsch, aus dem Gremium auszuscheiden. „Sich mehr als 45 Jahre ununterbrochen als Gemeinderat zu engagieren – das ist eine Leistung, die ihresgleichen sucht und sich so leicht nicht findet. Sie haben mit Ihren Impulsen und Entscheidungen die Gemeinde wesentlich mitgeprägt. Dafür möchte ich Ihnen meinen herzlichen und ganz persönlichen Dank aussprechen. Außerdem danke ich Ihnen im Namen des Gremiums, der Einwohnerschaft und der Verwaltung für Ihr großartiges Engagement“, würdigte Bürgermeister Ingo Hacker die außergewöhnliche Lebensleistung von Erich Bolich.

mehr

Warnung vor Trickbetrügern

Am 1. Januar 2021 trat das Grundrentengesetz in Kraft. »Wir arbeiten derzeit auf Hochtouren und testen die Programmabläufe«, erklärt Gabriele Frenzer-Wolf, Geschäftsführerin der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. Die ersten Bescheide zum neuen Grundrentenzuschlag können voraussichtlich ab Mitte 2021 versandt werden, so Frenzer-Wolf. Genau diese Zeitlücke nutzen aber derzeit dreiste Trickbetrüger aus.

mehr

Frank Spengler von der Spengler GmbH und Wolfgang Jaudas vom Verein „Zukunft für Kinder“.

Zwei große Spenden und viele kleinere

„Herzlichen Dank an all unsere Spenderinnen und Spender“, sagte Wolfgang Jaudas. Er engagiert sich seit vielen Jahren verantwortlich für den Verein „Zukunft für Kinder“. Der Verein feierte 2019 sein 25-jähriges Bestehen und ist der Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen eng verbunden. Der Verein unterstützt Kinder und Jugendliche auf vielseitige Weise – auch finanziell, ganz konkret und praktisch.

mehr

Wappenlöwe von Neuhausen

Statistik des Jahres 2020

Alle Zahlen wurden zum Stichtag 31.12.2020 erhoben. An diesem Tag hatte die Gemeinde Neuhausen knapp 100 Einwohner mehr als im Vorjahr.

mehr

Logo des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg

Preise in Höhe von insgesamt 22.000 Euro

Um den Kleinkunstpreis des Landes können sich Künstlerinnen und Künstler aus Baden-Württemberg noch bis zum 31. März 2021 bewerben. „Wir wollen in der herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie auch ein Signal des ‚Mutmachens‘ setzen“, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski. Das Kunstministerium schreibt den Wettbewerb um den Kleinkunstpreis 2021 in Kooperation mit der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg aus.

mehr