Aktuelle Meldungen

Mobiles Impfteam in der Egelseehalle

"Ich fühle eine große Erleichterung, dass ich nun geimpft bin"

„Wir freuen uns, dass das Impfen nun deutlich an Fahrt aufnimmt“, sagte Bürgermeister Ingo Hacker. Am Dienstag wurden in der Egelsee-Festhalle knapp 120 Neuhäuserinnen und Neuhäuser, die das 80. Lebensjahr bereits vollendet haben, geimpft. So kamen auch Menschen, die nicht so mobil sind, schnell und sicher zu einem Impftermin. Der Zweittermin steht bereits fest, die Termine wurden zeitgleich mit dem Ersttermin vergeben. Gleich nachdem die Hotline zur Terminbuchung in Neuhausen offiziell eröffnet war, waren die Termine fast restlos gebucht. In der vergangenen Woche haben die Hausärzte außerdem Impfstoffe erhalten und können nun gezielt ihre Patientinnen und Patienten ansprechen und impfen.

mehr

Bürgermeister Ingo Hacker mit der Familie Oertel vor dem Blumenladen in der Bahnhofstraße

„Unser Beruf ist auch eine Leidenschaft“

35 Jahre lang haben Petra und Fritz Oertel gemeinsam das Blumengeschäft in der Bahnhofstraße erfolgreich geführt. Zum 1. Januar 2021 haben ihr Sohn Falk und ihre Schwiegertochter Jedida Oertel das Blumengeschäft übernommen. Sie setzen auf Bewährtes und bringen neue Ideen ein. Beispielsweise haben sie das Angebot erweitert um ausgewählten Schmuck, Tücher und Taschen. Falk Oertel hat sich schon vor Jahren auf Friedhofsgärtnerei spezialisiert, ist Friedhofsgärtnermeister und hat viele Wettbewerbe gewonnen. Jedida Oertel ist gelernte Floristin und Floristmeisterin, 2014 hat sie in Hohenheim die Meisterprüfung abgelegt: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Chance haben, das Geschäft weiter zu führen. Unser Beruf ist auch eine Leidenschaft.“ Die beiden haben einen kleinen Sohn und ergänzen sich perfekt.

mehr

Kostenlose Corona-Schnelltests

Kostenlose Corona-Schnelltests bieten an: Apotheken Montag 19.04.: 16:00-18:00 Uhr, Dienstag 20.04.: 09:00-13:00 Uhr (Kronen-Apotheke), Donnerstag 22.04.: 09:00-13:00 Uhr + 16:00-18:00 Uhr (Löwen-Apotheke) in der Egelseehalle - eine Anmeldung ist nicht erforderlich. DRK: 15.4. 17 bis 20 Uhr, in Räumen der Firma Balluff in der Gartenstraße, Anmeldung: www.drk-neuhausen.de

mehr

Kruzifix von Sem Schlör aus dem Jahr 1563 in der alten Aussegnungshalle in Neuhausen

Die Osterzeit endet an Pfingsten

Ostern ist ein hoher Feiertag im Kirchenjahr: Christen feiern die Auferstehung von Jesus – ob katholische, protestantische, armenische, koptische oder griechisch-orthodoxe Christen. Die Riten und der Zeitpunkt des Osterfestes unterscheiden sich jedoch. Die Ursprünge: Die älteste Bezeichnung für Ostern geht auf das 8. Jahrhundert zurück: "Eostro" lässt sich mit "Morgenröte" übersetzen. Die weit verbreitete Annahme, Ostern beziehe sich auf die germanische Frühlingsgöttin Ostara, ist nicht bewiesen.

mehr

Broschüre FilderRadRunde

Auf neuen Wegen über die Filder

Auf rund 57 Kilometern führt die FilderRadRunde durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Feldern, Wäldern, Streuobstwiesen sowie hübschen Orten. Die Route bietet zudem großartige Ausblicke auf das Neckartal oder die Schwäbische Alb. Initiiert hatte das Projekt vor einigen Jahren der Kommunale Arbeitskreis Filder (KAF), in dem sieben Kommunen vertreten sind. Nun sind nicht nur die bestehenden Infotafeln entlang der Route aktualisiert, sondern auch drei neue Strecken dazugekommen und ausgeschildert worden.

mehr

Schwarzmarkt des Kunstvereins Neuhausen

Im Rahmen des Möglichen

Zwei Ausstellungen hat Susanne Jakob, die künstlerische Leiterin des Kunstvereins Neuhausen für dieses Jahr geplant. Die erste startet nach derzeitigen Planungen am 8. Mai und endet im Juli, ihr Titel lautet „Connecting Cultures. Hybride Existenzen, dezentrale Orte“. Die zweite Ausstellung „EAT YOUR WORDS“ wird am 30. Oktober eröffnet. Bereits am letzten Wochenende im September ist im Außenbereich des KVN eine partizipative Kunstaktion des Stuttgarter Künstler:innen Kollektivs FUKS geplant. Mitglieder, Neuhäuser und die neue Nachbarschaft in den Akademiegärten sind zum künstlerisch-kreativen Mitmachen eingeladen. Außerdem soll in Kooperation mit der Öffentlichen Katholischen Bücherei – Mediathek voraussichtlich im Juli eine multimediale Lesung „TANGER TELEGRAMM“ mit Florian Vetsch/CH und Boris Kerenski/DE nachgeholt werden, die im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Bis zum Sommer gibt es online außerdem einen „Schwarzmarkt“.

mehr

Epitaph Hans Werner von Neuhausen und Otilia von Ehingen

Hans Werner von Neuhausen und seine Ehefrau Otilia von Ehingen

Hans Werner von Neuhausen: Er war eine Zeitlang Patronatsherr der Kirche in Neuhausen, hat aber dieses Recht 1530 an den Lehensherrn zurückgegeben. Er stiftete 1551 einen Jahrtag (Gedenkgottesdienst) in der Pfarrkirche zu Neuhausen für sich und seine Frau Otilia von Ehingen sowie für Friedrich von Neuhausen, Clara von Welden, seinen Vater Hans von Neuhausen, seine Mutter Barbara von Stadion und allen Familienangehörigen. Otilia von Ehingen: Auch sie stiftete einen Jahrtag für ihren Vater Christof von Ehingen und für ihre Mutter Afra geborene Stümpfin von Schweinsberg sowie für Anna Weil und ihre Schwester Elisabeth geborene von Ehingen.

mehr

Eidechsenhabitate: Von Mitarbeitern des Bauhofes erstellt

Kläranlage wird für 17 Millionen Euro ertüchtigt

Anfang März wurde mit den Arbeiten zur Ertüchtigung der Kläranlage begonnen. Zunächst mussten die noch vorhandenen Wurzelstöcke entfernt werden. Zudem wurde eine Rampe für das schwere Bohrgerät erstellt, mit dem die Gründung der Verbauträger für den Baugrubenverbau gebohrt wird.

mehr

Beim Schnelltest in der Egelseehalle

Angebote von Apotheken und DRK ergänzen sich

Derzeit vorwiegend Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer und Beschäftigte an Schulen und Kitas testen die beiden Neuhäuser Apotheken in einer engen Kooperation in der Egelseehalle montags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr, dienstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und donnerstags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

mehr

Eidechsenhabitate: Von Mitarbeitern des Bauhofes erstellt

Lust auf Bücher, Zeitschriften und Spiele ist riesig

Rund 2.000 Ausleihen haben die Leiterin der Bücherei Marianne Ruckdeschel und Andrea Zidek in diesem Jahr schon verzeichnet. Das System „click & collect“ funktioniert perfekt: Im Online-Katalog der Bücherei kann können Bücherei-Mitglieder Kinder- und Jugendbücher, Spiele, Hörbücher, Zeitschriften, DVDs, Spiele und natürlich Romane, Sachbücher und Krimis auswählen und bestellen. Und dann zu einem vereinbarten Zeitpunkt am Eingang des Oberen Schlosses abholen. „Selbstverständlich nehmen wir Bestellungen auch telefonisch oder per E-Mail entgegen“, sagte Marianne Ruckdeschel.

mehr

Wahlhelfer beim Einsatz im Wahllokal

Der 17. Landtag von Baden-Württemberg ist gewählt - die Ergebnisse in Neuhausen und im Land

(Die Ergebnisse von 2016 stehen in Klammern) Die Wahlbeteiligung bei der Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg am 14.03.2021 lag in Neuhausen bei 67,93 (76,07) Prozent, im Land bei 63,7 (70,4) Prozent. In Neuhausen gingen 5.819 von 8.566 Wahlberechtigten zur Wahl. Sie gaben 5.776 gültige und 43 ungültige Stimmen ab.

mehr

Auch Grundstücke in Neuhausen sind betroffen

Seit der Erstellung der Hochwassergefahrenkarte Körsch von 2012 wurden zahlreiche Baumaßnahmen an und in Gewässern im Einzugsgebiet der Körsch durchgeführt. Zur Aktualisierung der Hochwassergefahrenkarte ist eine Überarbeitung erforderlich. Hierzu müssen verschiedene Gewässerabschnitte vermessen werden.

mehr

Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg am 14.03.2021

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am kommenden Sonntag wird der 17. Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Meine dringende Bitte an alle Wahlberechtigten: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch – jede einzelne Stimme zählt. Nicht in allen Ländern der Erde ist das Recht frei zu wählen so selbstverständlich wie bei uns. Und auch in Deutschland war dieses Recht nicht immer selbstverständlich.

mehr

Informationen zur Landtagswahl am 14.03.2021

Öffnung der Wahllokale: Die Wahllokale sind am Wahlsonntag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte bringen Sie zur Wahl Ihr Wahlbenachrichtigungsschreiben und Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit. Direkt im Anschluss an die Wahl (ab 18 Uhr) werden in den Wahllokalen und im Rathaus die Stimmzettel öffentlich ausgezählt. Aufgrund der notwendigen Hygienevorschriften sind Sie unter Umständen einem anderen Wahllokal zugeordnet als bisher.

mehr

Kinder der Kita Don Bosco vor ihrem Hochbeet

Viel Freude bei Kindern über und mit dem Natur- und Sozialprojekt „Garten³“

„Im Sommer haben wir gemeinsam mit den Kindern Tomaten, Erdbeeren und Schnittlauch gehegt und gepflegt“, erzählte Michaela Dreizler, die Leiterin des katholischen Kindergartens Don Bosco. Während des ersten Corona-Lockdowns hatten die Erzieherinnen das Hochbeet aufgebaut und bepflanzt. In vielen Kitas und Einrichtungen in Neuhausen und auf den ganzen Fildern stehen inzwischen Hochbeete, weitere werden derzeit aufgebaut. Im Herbst 2021 hat die Volksbank Filder eine erneute Ausschreibung geplant.

mehr

Musterbeispiel Briefwahlunterlagen

Wichtige Informationen zur Landtagswahl am 14.03.2021

Briefwahlunterlagen können online beantragt werden bis 11.03.2021, 12 Uhr. Den Link finden Sie auf unserer Homepage auf der Startseite oben rechts. Nach diesem Termin müssen Briefwahlunterlagen persönlich im Wahlamt beantragt und abgeholt werden. In begründeten und dringenden Ausnahmefällen können Briefwahlunterlagen auch noch am Wahlsonntag beantragt und abgeholt werden, dazu ist ein persönliches Erscheinen im Wahlbüro (Rathaus, EG, Zimmer 005) erforderlich. Wer Briefwahlunterlagen für eine andere Person beantragen oder abholen möchte, benötigt dazu eine schriftliche Vollmacht.

mehr

Bürgermeister Ingo Hacker und Jörg Moosmann (NintegrA)

Wiedereröffnung ist für Mai geplant

Im Mai soll der CAP-Markt eröffnet werden, neuer Betreiber ist die NintegrA-Unternehmen für Integration gGmbH. Jörg Moosmann, Fachbereichsleitung CAP-Lebensmittelmärkte + iD-Drogeriemärkte, hatte Bürgermeister Ingo Hacker zu einer Baustellen-Besichtigung eingeladen. "Wir planen derzeit, den Markt im Mai zu eröffnen", so Moosmann. Da derzeit aufgrund der Corona-Pandemie keine große Einweihung gefeiert werden kann, soll es im kommenden Jahr ein großes Fest geben.

mehr

Hilfseinsatz der Feuerwehren aus dem Landkreis in Kroatien

Mit dabei: Einsatzausrüstung und Werkzeuge

Am 29. Dezember 2020 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 6,2 auf der Richterskala Kroatien. Das Epizentrum des Bebens lag etwa 80 km südlich von Zagreb. Schon zwei Tage später hatte die FFW Neuhausen in einer spontanen Aktion eine erste Hilfslieferung ins Erdbebengebiet unterstützt. Nun wurde eine zweite Hilfslieferung organisiert, federführend von der Freiwilligen Feuerwehr Aichtal. Der Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen hatte um Unterstützung beim Transport durch die Wehren des Landkreises Esslingen gebeten. Feuerwehrkommandant Thomas Ernst, Andreas Hermann und Ralf Vollenkemper nahmen kurzfristig Urlaub und unterstützten mit dem Gerätewagen Transport (GW-T) die Hilfslieferung.

mehr

Was Hundehalter beachten sollten

Immer wieder erreichen das Ordnungsamt der Gemeinde Neuhausen Beschwerden von Bürgern über Belästigungen durch Hundekot. Besonders lästig sind diese Haufen auf Kinderspielplätzen oder Schulhöfen. Darüber hinaus hat der Halter oder Führer eines Hundes dafür Sorge zu tragen, dass dieser seine Notdurft nicht auf Grundstücken Dritter, auf öffentlichen Anlagen oder Geh- und Fußwegen verrichtet. Dennoch dort abgelagerter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen. Die Gemeindeverwaltung unterstützt Sie hierbei, an mehr als 20 „ROBIDOG-Stationen“ gibt es entsprechende Tüten und Entsorgungsmöglichkeiten.

mehr

Logo der Friedrich-Schiller-Schule

Stresstest Corona

Es ist eine Zeit großer Herausforderungen für alle: Schüler, Eltern und Lehrer. Seit Wochen sind die Schulen größtenteils geschlossen, physische Kontakte sind so weit wie möglich zu vermeiden. Wie erreichen Lehrer ihre Schüler in dieser Zeit? Zwei wichtige Instrumente der FSS sind die schulcloud.com und die DSB mobile App. Denn neben Unterricht in verschiedenen Formen ist auch eine schnelle und verlässliche Kommunikation wichtig, zwischen Lehrern und Schülern und Eltern und Schule.

mehr