Die Corona-Pandemie stellt Träger, Leitungen, Erzieherinnen, Eltern und Kinder vor besondere Herausforderungen. Viele wichtige Informationen finden Sie hier.
 

Kindertageseinrichtungen

Verlässlichkeit, Qualität, Flexibilität

Alle Kindertageseinrichtungen in Neuhausen haben in den vergangenen Jahren den umfassenden Neuerungen in den Qualitätsstandards mit kontinuierlichen Weiterentwicklungen Rechnung getragen. Außerdem wurden in den vergangenen Jahren die Öffnungszeiten in vielen Einrichtungen erweitert. Es gibt sowohl Regelkindergärten, Kitas mit verlängerten Öffnungszeiten und Ganztagsbetreuung (bis zu 10 Stunden).

Die Gebühren sind einheitlich und trägerunabhängig.

Anmeldungen für alle Kindertageseinrichtungen finden Sie bei den Rathausdienstleistungen unter "K".

Anmeldungen für Krippe und Kindergarten sind getrennt voneinander vorzunehmen. Die Anmeldung erfolgt zentral bei Frau Harbauer, Haupt- und Personalamt.

Anmeldungen sind erst ab Geburt möglich.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen für Krippenplätze mindestens 6 Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin bei uns vorliegen müssen. Die Aufnahme in die Krippe kann ab dem Alter von 8 Wochen erfolgen. Ab dem Alter von 30 Monaten erfolgt keine Aufnahme mehr in die Krippe. Wenn Ihr Kind bereits bei einer Tagesmutter betreut wird, besteht kein Anspruch auf Aufnahme in die Krippe.

Anmeldungen für Kindergartenplätze sollten, wenn möglich, spätestens 3 Monate vor der gewünschten Aufnahme vorliegen. Die Aufnahme in den Kindergarten kann ab dem 3. Geburtstag erfolgen.

Die Vergabe der Kindergartenplätze erfolgt grundsätzlich nach Alter. Es finden 3-4 zentrale Vergabetermine im Jahr für die Vergabe der Kita-Plätze in allen Neuhäuser Einrichtungen statt. Die Termine werden rechtzeitig auf der Homepage und im Amtsblatt angekündigt. Berücksichtigt werden alle Anmeldungen, die bis zum Vortag des Vergabetermins vorliegen.

Aufgrund der hohen Nachfrage können wir derzeit nicht allen Kindern einen Platz im Wunschkindergarten zum Wunschtermin mit den gewünschten Betreuungszeiten anbieten. An einer Lösung arbeiten wir intensiv. Ein Anspruch auf die Aufnahme in einer bestimmten Einrichtung besteht nicht.

Aufgrund der Knappheit der Kita-Plätze können diese grundsätzlich nur an Kinder vergeben werden, die auch tatsächlich in Neuhausen wohnen.

Der Wechsel in eine andere Neuhäuser Kita ist grundsätzlich nicht möglich und kann nur in begründeten Einzelfällen in Absprache mit der Leitung und dem Träger erfolgen.