Kindertageseinrichtungen

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.
Die Corona-Pandemie stellt Träger, Leitungen, Erzieherinnen, Eltern und Kinder vor besondere Herausforderungen.
Aktuell hat das Kultusministerium Hinweise veröffentlicht, wann Kinder mit welchen Krankheitssymptomen zu Hause bleiben sollen und wann sie in die Kita dürfen. Die Hinweise finden Sie in der Datei im Anhang.

Verlässlichkeit, Qualität, Flexibilität
Alle Kindertageseinrichtungen in Neuhausen haben in den vergangenen Jahren den umfassenden Neuerungen in den Qualitätsstandards mit kontinuierlichen Weiterentwicklungen Rechnung getragen. Außerdem wurden in den vergangenen Jahren die Öffnungszeiten in vielen Einrichtungen erweitert. Es gibt Regelkindergärten und Ganztagsbetreuung, in zwei Einrichtungen auch für Kinder ab null Jahren.

Die Gebühren sind einheitlich und trägerunabhängig.

Anmeldungen für die gemeindeeigenen Kindertageseinrichtungen finden Sie bei den Rathausdienstleistungen unter "K". Anmeldungen an die kirchlichen Kindertagesstätten richten Sie bitte direkt an die betreffenden Einrichtungen.

2014 wurde das Kinderhaus eingeweiht - die Broschüre finden Sie hier.

Das Kultusministerium informiert: