13. September 2017

Wahlaufruf

Wahl des Deutschen Bundestags am 24. September 2017

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, in der nächsten Legislaturperiode der Bundesregierung werden wichtige Entscheidungen getroffen, die jeden von uns betreffen. Die Parteien haben ihre Programme und ihre Ideen, wie sie die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland und damit unsere Zukunft gestalten wollen, klar formuliert und offen gelegt. Das Recht frei zu wählen ist gleichzeitig eine Verpflichtung. Deshalb bitte ich Sie: Nutzen Sie Ihr Wahlrecht und geben Sie Ihre Stimme ab. Und bestimmen Sie auf diese Weise mit über die Zukunft Deutschlands. Denn Demokratie ist wertvoll und geht alle an.

Ihr Ingo Hacker
Bürgermeister Neuhausen auf den Fildern

___________________________________________________

Zu Ihrer Information: Die Wahllokale sind am Wahlsonntag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte bringen Sie zur Wahl Ihre Wahlbenachrichtigung und Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit. Direkt im Anschluss an die Wahl werden in den Wahllokalen die Wahlscheine öffentlich ausgezählt. Der Wahlvorgang selbst ist einfach: Jeder Wahlberechtigte hat eine Erst- und eine Zweitstimme. Mit der Erststimme wird der Direktkandidat aus dem Wahlkreis gewählt, mit der Zweitstimme die Landesliste einer Partei. Die Erst- und die Zweitstimme sind nicht miteinander verknüpft. Der Wähler hat die Möglichkeit, Direktkandidat und Landesliste der gleichen Partei oder verschiedener Parteien zu wählen. Über die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag entscheidet grundsätzlich die Zweitstimme.