Der Bürgertreff - von Bürgern für Bürger

Kontakte, Erfahrungen - verbinden und gebraucht werden

Hier haben Sie den direkten Draht zum Bürgertreff

Das Motto des Bürgertreffs lautet: "Kontakte knüpfen, Erfahrungen sammeln, Generationen verbinden, gebraucht werden." Er wurde 1997 mit der Absicht gegründet, eine Plattform für gesellschaftliche Begegnung und freiwilliges Engagement zu schaffen. Grundgedanke dabei ist, dass ein bürgerliches Gemeinwesen von der Mitwirkung und Mitgestaltung des Einzelnen lebt. Wenn sich Bürgerinnen und Bürger zu gemeinsamem Leben und Handeln unter dem Aspekt des freiwilligen Engagements begegnen, steigert dies die Lebensqualität der gesamten Gemeinde. Solidarität und Verantwortungsbewusstsein werden zum Qualitätsmerkmal des Gemeinwesens.
Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten.

Viele Projekte - neue Ideen sind immer willkommen

Verschiedene Initiativen und Treffpunkte sind entstanden, zahlreiche Projekte wurden realisiert. Eine hauptamtliche Mitarbeiterin begleitet und unterstützt die Volunteers. Viele der Volunteers engagieren sich seit vielen Jahren, neue Ideen und eine aktive Beteiligung am Bestehenden sind jederzeit herzlich willkommen.

Volunteers - freiwillig engagierte Bürgerinnen und Bürger - arbeiten nach den Volunteersgrundsätzen des Landkreises Esslingen und erhalten Qualifizierungsangebote sowie rechtliche und versicherungstechnische Sicherheit.

Ihre Ansprechpartnerin:
Helga Mayer (Leiterin des Bürgertreffs)
Bäderstraße 1
73765 Neuhausen auf den Fildern
Tel. (07158) 940-933
Fax (07158) 940-947
E-Mail: info@dont-want-spam.buergertreff-neuhausen.de
www.buergertreff-neuhausen.de