Ein Haus viele Aktivitäten

Der Ostertagshof - ein offenes Haus für alle Generationen

Der Ostertagshof ist ein Zentrum der Begegnung und des Miteinanders. Das Gebäude wurde im Jahr 1995 eingeweiht und ist eine Einrichtung der Gemeinde Neuhausen auf den Fildern. Menschen unterschiedlicher Generationen und Nationen prägen das Leben im Ostertagshof. Die Aktivitäten reichen vom "Café-Treff" über Vorträge zu Fragen aus den Bereichen Gesundheit, Gesellschaft, Kultur und Politik bis zu festen Veranstaltungsreihen. Im Bürgertreff treffen sich außerdem die politischen Gremien der Kommune zu ihren Fraktionssitzungen.
Durch eine enge Kooperation mit den Schulen, Vereinen und Kirchengemeinden ist ein dichtes Netzwerk an Angeboten entstanden. Neben dem Bürgertreff ist das Betreute Wohnen wichtiger Pfeiler des Ostertagshofs.

Der Fördervereín Ostertagshof unterstützt die Arbeit:

Erster Vorsitzender ist Rolf Haas, Tel. (07158) 611 06.